Ich freue mich über Kommentare und Anregungen.
Informationen über meine Praxis finden Sie links unter Seiten.

Wasser

Alles ist aus dem Wasser entsprungen
Alles wird durch das Wasser erhalten
Thales von Milet

Wasser ist immer noch ein Rätsel für die Wissenschaft. Es "benimmt" sich einfach nicht so, wie man es erwartet.
  1. Gefrierpunkt  = 0° - müßte nach Gesetzen des Periodensystems bei minus 75° liegen
  2. Braucht doppelt so lange, wie man annehmen müßte, um Wärme zu speichern
  3. Oberflächenspannung = 70x10-3 statt 7x10-3 n/m 
  4. Bei 4° hat es seine größte Dichte. Alles, was darunter liegt verringert die Dichte. Normalerweise wird eine Flüssigkeit dichter, wenn sie gefriert.
  5. Bein Gefrieren vergrößert sich sein Volumen, anstatt zu schrumpfen.  Seen frieren nicht von unten nach oben zu, was den Tod für die Lebewesen bedeuten würde, sondern das Eis schwimmt oben und bildet sogar eine „Wärmedämmung“.
  6. Die Temperatur, bei der die meiste Energie nötig ist, um die Temperatur zu verändern ist 37° ! also unsere normale Körpertemperatur.
Um Ihnen dieses köstliche Naß näher zu bringen, veranstalte ich von Zeit zu Zeit Abende zu diesem Thema.
Wie alle Seminare können diese, bei Interesse von mindestens 4 Teilnehmern, nach ganz persönlicher Absprache, gehalten werden. Auf Wunsch auch in anderen Einrichtungen, ansonsten in meinen Praxisräumen.
Falls Sie Interesse haben, aber keine Bekannten haben, die mitmachen möchten, mailen Sie mir, vielleicht gibt es ja schon eine Liste von Leuten und ich informiere Sie, wenn ein Seminar stattfindet.

Übrigens: 
In Berlin gibt es einen Laden, der sich auf alles "rund ums Wasser" spezialisiert hat. Ein Besuch lohnt sich, und sei es nur, um mal ein bißchen in den Büchern zu stöbern und sich mit dem Thema tiefergehend zu beschäftigen. H2O - Der Wasserladen in Berlin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen