Ich freue mich über Kommentare und Anregungen.
Informationen über meine Praxis finden Sie links unter Seiten.

Sonntag, 16. Juli 2017

Pausenbrote schmackhaft machen

Die Sommerferien stehen vor der Tür - die Erstklässler werden eingeschult. Das ist eine gute Gelegenheit für dieses Thema.
Jetzt mal ehrlich - haben Sie als Kind gerne Ihre Pausenbrote gegessen? Vielleicht kann man Ihrem Kind ja die kleine Stärkung schmackhaft machen. Auf den unten angegebenen links finden Sie jede Menge Anregungen.
Übrigens sind gut durchgemahlene Vollkornbrote wesentlich besser zu verdauen - die ganzen Körner kann der Verdauungsapparat Ihres Kindes noch garnicht knacken. Auch wenn Obst und Gemüse Vitamine verlieren, wenn sie klein geschnitten werden - die meisten Kinder essen sie lieber, wenn sie geschnitten sind. Damit der Apfel am Anschnitt nicht braun wird, können Sie ihn mit etwas Wasser, in das ein paar Spritzer Zitronensaft gegeben wurden, benetzen. Die Farbe bleibt so besser erhalten. Ich hoffe, daß so die Pausenbrote im Bauch und nicht im Papierkorb landen. Und bitte denken Sie daran, Ihrem Kind genug zu trinken mitzugeben. Wasser (ohne Kohlensäure) - pur oder mit etwas naturtrübem Apfelsaft gemischt, sorgen für eine gute Versorgung mit Flüssigkeit.
Alles Gute

Quellen: 
lisastorms.typepad.com - wenn Sie als Suchbegriff bread eingeben, kommen Sie an die betreffenden posts.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Kennen Sie Feldenkrais?

Die Feldenkrais Methode - und mitnichten Feldenkreis - ist benannt nach ihrem Begründer, dem Wissenschaftler Dr. Mosheé Feldenkrais (1904-1984). Er erkannte, welch großen Einfluss kleinste Bewegungen auf den gesamten Körper haben.

Donnerstag, 6. Juli 2017

Brustkrebs-Risiko neu definiert

Laut einer Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums hat man die Risiken für Brustkrebs neu definiert.
Ein Drittel der Erkrankungen könnte verhindert werden, wenn Frauen ab den Wechseljahren auf eine Hormonersatztherapie verzichten und sich ausreichend bewegen würden.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Lindenblüten - nicht nur bei Erkältungen

Wenn ich in dieser Jahreszeit meine Abendspaziergänge genüßlich absolviere, mache ich an manchen Ecken Berlins ganz besonders tiefe Atemzüge. Die Linden blühen und ich liebe ihren Duft. Leider hängen die Blüten meist sehr weit oben, sodaß man sie ohne Leiter kaum gut fotografieren kann. Doch bei meinem heutigen Spaziergang zum Schleusenkrug und der Straße des 17. Juni lief mir eine perfekte Fotolinde über den Weg - oder besser gesagt - ich lief ihr über den Weg.
Die Äste hingen weit hinter und ich konnte nach Herzenslust fotografieren.
Auch wenn Holunder- und Lindenblüten bei Erkältungen im Anfangsstadium ähnlich wirken, kann man sich kaum unterschiedlichere Wesen vorstellen.

Dienstag, 4. Juli 2017

Babyschwimmen im Volkspark am Rathaus Schöneberg:)

Als ich nach den unglaublichen Regengüssen der letzten Tage die Innsbrucker Straße runterging und dieses Bild sah - für diejenigen, die den Park nicht kennen: das ist eine Sonnenwiese, jedenfalls normalerweise.... - kam mir der Gedanke, da könnte man doch glatt einen Babyschwimmkurs anbieten, wenn das Wetter besser wäre - und dann schaltete sich die Logik ein und sagte: "Dann sähe die Wiese nicht so aus." Na gut. Kein Babyschwimmkurs.

Holunderblütenrezepte

Ein Freundin schickte vor einigen Tagen dieses Foto von ihrer selbstgemachten Holunderlimonade:) Wenn das kein Grund ist, ein paar Holunderblütenrezepte zu präsentieren.
Die ersten beiden Holunderlimonaden werden frisch getrunken. Sie sind nicht für eine längere Lagerung gedacht:

Holunderblütenlimonade 1
Holunderblütendolden in einen Steinguttopf füllen.
Unbehandelte Zitrone in Scheiben schneiden und diese dazwischen legen.
Mit Wasser auffüllen, sodaß alles bedeckt ist.
Abdecken und 1 Tag stehenlassen.
Abseihen und evtl. mit Honig süßen.

Montag, 3. Juli 2017

Frankfurter Grüne Soße

Als Frankfurterin, im Berliner Exil lebend, überkommt mich zu dieser Jahreszeit die unbändige Lust auf "Grie Soß". Glücklicherweise gibt es in Berlin eine Menge guter Märkte, die eine Vielzahl der wunderbarsten frischen Kräuter anbieten, von denen einige in den Einkaufskorb wandern:

Samstag, 1. Juli 2017